gestaltet mit!

 

Stadtteil IV

Im Osten der Stadt Bern, angrenzend an Ittigen, Ostermundigen, Muri und Köniz, mit Wald, Aareufer, vielen Grünflächen und - als einziger Berner Stadtteil – mit eigenem See ist unser Stadtteil äusserst attraktiv. Die Postfinance-Arena, die legendäre KA-WE-DE und weitere Sportanlagen, das Zentrum Paul Klee und viele

andere Museen sowie Tierpark, Rosen-

garten, Elfenau und Bärenpark bieten

ein grossartiges Freizeitangebot.

 

Auf einer Fläche von 6,17 Quadrat-

kilometern leben in den

6 Quartieren rund 26’000

Menschen und ungefähr

gleichviele arbeiten in einer

der ca. 2000 Arbeitsstätten.

Diese setzen sich zusam-

men aus Kleingewerbe,

Dienstleistern und

typischen KMU’s.

 

Um mehr über die

einzelnen Quartiere

zu erfahren, klicken

Sie im Plan auf das

entsprechende

Quartier.

NEWS | NEWS | NEWS

Langweilig? – Cool!

Klar, bei uns im Stadtteil IV  geht

die Post nicht gleich ab wie in

gewissen Quartieren die näher am

Zentrum gelegen sind, die z. B.

eine Uni oder eine ausgedehnte

Beizenszene als Impulsgeberin

haben und weniger einseitig von Wohnnutzungen geprägt sind.

Trotzdem – auch bei uns läuft

so einiges, wenn man

genauer hinsieht!

Hier finden Sie einige Highlights

Primano im Stadtteil IV | 6. Februar 2017

Ein afrikanisches Sprichwort sagt: Um ein Kind aufzuziehen braucht es ein ganzes Dorf.

Dieses «Dorf» ist im städtischen Kontext am ehesten mit «Quartier» zu übersetzen. Deshalb ist es so wichtig, dass nach längerer Pause auch im Stadtteil IV wieder das bewährte primano-Angebot das sich an Familien mit kleinen Kindern richtet angesiedelt wird. Primano will den Dialog und die Vernetzung zwischen Eltern und Fachstellen fördern. Spielgruppen-leiterinnen, Mütter-Väterberaterin, Kitaleiterin, Quartierarbeiter und Sozialdiakoninnen der verschiedenen Kirchgemeinden bilden ein Netzwerk und gemeinsame Auftritte werden den Familien ermöglichen passende Ansprechpersonen zu finden. -> Lesen Sie mehr

QUAVIER NR. 86 - Oasen | 10. März 2017

Die neueste Ausgabe der Quartier-Zeitschrift QUAVIER ist zum Thema

«Oasen» erschienen.

Die ganze Nummer

zum Herunterladen

sowie weitere Informa-

tionen zum Heft finden

Sie -> hier

Erweiterung und Gesamtsanierung Volksschule Manuel | 22. März 2017

Einladung zum Informationsanlass «Aufstockung Basisstufe» am Mittwoch, 5. April 2017, 19.00 – 20.00 Uhr in der Aula der Schule Manuel. -> Details

Spielbrache Wyssloch | 27. März 2017

Der Beweis, dass sich unser Engagement lohnt

und dass unser  Stadtteil an ganz verschiedenen

Ecken lebt und sich sehr positiv entwickelt.

Die Spielbrache Wyssloch zieht durch den Bau

des Velo-Pumptracks und des neuen Schul-

Modulbaus mehr

und mehr Kinder

und Eltern aus

dem Quartier an.

Kürzlich konnte

zudem eine Ver-

einbarung zwischen Verein Wyssloch und der

Modulbauschule zur regelmässigen Nutzung

des Areals als Pausenplatz und Schul-Aussen-

raum getroffen. Wir dürfen stolz sein auf unsere

engagierten Akteure und ihnen herzlich für ihr

Engagement danken! -> Hier ein kleiner Ein-

blick in vergangene und aktuelle Aktivitäten

des Vereins Wyssloch.

GA-Tageskarten | 28. März 2017

Ab 15. Mai 2017 werden

die GA-Tageskarten im

-> familientreff bern an der

Muristrasse 27 beim Egelsee

verkauft und verwaltet!

 

Zudem steht demnächst ein

Online-Reservationssystem

zur Verfügung. Über den

genauen Zeitpunkt der Auf-

schaltung werden wir an

dieser Stelle informieren.

Quartiervertretung Stadtteil IV  |  Postfach 257  |  3000 Bern 6  |  info@quavier.ch

© Copyright by QUAV 4  |  Webdesign by MediaDesign Bern