gestaltet mit!

 

Stadtteil IV

Im Osten der Stadt Bern, angrenzend an Ittigen, Ostermundigen, Muri und Köniz, mit Wald, Aareufer, vielen Grünflächen und - als einziger Berner Stadtteil – mit eigenem See ist unser Stadtteil äusserst attraktiv. Die Postfinance-Arena, die legendäre KA-WE-DE und weitere Sportanlagen, das Zentrum Paul Klee und viele

andere Museen sowie Tierpark, Rosen-

garten, Elfenau und Bärenpark bieten

ein grossartiges Freizeitangebot.

 

Auf einer Fläche von 6,17 Quadrat-

kilometern leben in den

6 Quartieren rund 26’000

Menschen und ungefähr

gleichviele arbeiten in einer

der ca. 2000 Arbeitsstätten.

Diese setzen sich zusam-

men aus Kleingewerbe,

Dienstleistern und

typischen KMU’s.

 

Um mehr über die

einzelnen Quartiere

zu erfahren, klicken

Sie im Plan auf das

entsprechende

Quartier.

NEWS | NEWS | NEWS

Langweilig? – Cool!

Klar, bei uns im Stadtteil IV  geht

die Post nicht gleich ab wie in

gewissen Quartieren die näher am

Zentrum gelegen sind, die z. B.

eine Uni oder eine ausgedehnte

Beizenszene als Impulsgeberin

haben und weniger einseitig von Wohnnutzungen geprägt sind.

Trotzdem – auch bei uns läuft

so einiges, wenn man

genauer hinsieht!

Hier finden Sie einige Highlights

Eröffnung Ka-We-De Beizli | 10. Juni 2017

Am Samstag stieg ein Fest zur Eröff-

nung des neuen

Ka-We-De Beizlis. Besonders gefallen

hat uns die neu-

möblierte Dach-

terrasse!

Glacéstand im Murifeld | 3. Juli 2017

Ab sofort und bis

auf weiteres wird

vorerst jeden Frei-

tag und Samstag

ein Glacévelo an

der Ecke Allee-

weg/Muristrasse stehen – E GUETE!

Alps-Newsletter | 21. Juli 2017

Diesen Mittwoch hat das Bundesamt für Kultur (BAK) entschieden, das Alpine Museum künftig nur noch mit 250'000 CHF pro Jahr statt wie bis-

her mit 1'020'000 CHF zu unterstützen. Dieser Schnitt um 75 % stellt die Existenz unseres Hauses in Frage: Die Kürzung trifft nicht nur ge-

plante Projekte, sondern auch den noch nicht abgeschlossenen Neuaufbau des Hauses, das

in den letzten fünf Jahren deutlich mehr Publi-

kum, eine landesweite Medienresonanz  und international Anerkennung gefunden hat.

-> Lesen Sie mehr!

Eritrea bittet zu Tisch | 10. August 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

Gönnen Sie sich ein besonderes Erlebnis!

Am 26. August wird im Parkcafé Orangerie

Elfenau ab 13 Uhr ein authentisches eritreisches

Mittagessen angeboten. Zubereitet von  Robel

Kahsay vom Brunnadernlade und seinem Team.

Die Anmeldung finden Sie  -> hier

Quartiervertretung Stadtteil IV  |  Postfach 257  |  3000 Bern 6  |  info@quavier.ch

© Copyright by QUAV 4  |  Webdesign by MediaDesign Bern