gestaltet mit!

Kirchgemeinde Nydegg

Kirchgemeindehaus Schosshalde, Schosshaldenstrasse 43, 3006 Bern

 

Sonntagsnetz/the sunday network

Jeden Sonntag kann von 17 bis 21 Uhr ein günstiges (Kollekte) Menu genossen werden. Anmeldung nicht nötig.

 

-> Flyer Sonntagsnetz

Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

 

MICHAEL KREBBER – The Living Wedge

 

Ausstellung:

18. Februar bis 30. April 2017

 

Eröffnung: Freitag, 17. Februar 2017 ab 18 Uhr

Ab 23 Uhr Musik von Justus Köhncke im Playground, Bern.

 

Die in Zusammenarbeit mit dem Serralves Museum of Contemporary Art, Porto, organisierte Ausstellung, The Living Wedge, zeigt nun erstmals in der Schweiz eine umfassende Auswahl von Werken des Künstlers seit den 1980er Jahren. Die Ausstellung bildet damit einen Höhepunkt in der Programmlinie der Kunsthalle Bern, welche die Bedeutung der Malerei für die Gegenwart und Zukunft der Kunst zur Diskussion stellt.

FEBRUAR 2017

  • Freitag, 17. Februar 2017, Eröffnung MICHAEL KREBBER – The Living Wedge, Kunsthalle Bern

    ab 18 Uhr, Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

     

    MICHAEL KREBBER – The Living Wedge

     

    Ab 23 Uhr Musik von Justus Köhncke im Playground, Bern

  • Samstag, 18. Februar 2017, Schnuppernachmittag bei der Pfadi, Pfadicorps Patria Bern

    14 bis 17 Uhr, Busendstation Elfenau (Bus Nr. 19)

     

    Spassiges Programm für Knaben und Mädchen von 6 bis 11 Jahren mit den Wolfsmeuten Baghira und Tschil. Unverbindliche Schnuppertage – mach mit!

     

    Pfadicorps Patria Bern, www.pfadipatria.com

  • Sonntag, 19. Februar 2017, Öffentliche Führung, Kunsthalle Bern

    14 bis 15 Uhr, Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

     

    Führung durch die Ausstellung Michael Krebber – The Living Wedge

     

    Anmeldung nicht notwendig

  • Dienstag, 21. Februar 2017, Führung mit Mittagessen, Kunsthalle Bern

    12.30 bis 13 Uhr, Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

     

    Führung durch die aktuelle Ausstellung, anschliessend Mittagessen

     

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Kosten CHF 18.–  plus Eintritt, Nachschlag inbegriffen.

     

    Reservieren Sie sich Ihr Menü bis zum Vortag um 17.00 Uhr unter

    j.jost@kunsthalle-bern.ch oder telefonisch 031 350 00 40

  • Mittwoch, 22. Februar 2017, Dürrenmatts Nachlass, Schweizerisches Literaturarchiv

    16.00 Uhr, ca. 1,5 Stunden, Schweizerisches Literaturarchiv, Hallwylstrasse 15, 3003 Bern

     

    Die grossartigen Wandmalereien des jungen Friedrich Dürrenmatt in der Dürrenmatt-Mansarde an der Laubeggstrasse kennen mittlerweile viele ObstberglerInnen. Weniger bekannt ist, dass Dürrenmatts Nachlass in Bern, im Schweizerischen Literaturarchiv, liegt.

     

    Dr. Ulrich Weber, Mitarbeiter im Schweizerischen Literaturarchiv und Verwalter des umfas-senden Werks von Friedrich Dürrenmatt, lädt uns ein, seinen Nachlass kennen zu lernen.

    Edi Käser, Philosoph aus dem Obstberg, wird anschliessend in seinem Referat zur Person und zum Werk Friedrich Dürrenmatts sprechen: «Erzählen oder erklären?»

     

    Anmeldung bis 19. Februar an pablo.derungs@bluewin.ch

  • Samstag, 25. Februar 2017, Schnuppernachmittag bei der Pfadi, Pfadicorps Patria Bern

    14 bis 17 Uhr, Busendstation Elfenau (Bus Nr. 19)

     

    Spassiges Programm für Knaben und Mädchen von 6 bis 11 Jahren mit den Wolfsmeuten Baghira und Tschil. Unverbindliche Schnuppertage – mach mit!

     

    Pfadicorps Patria Bern, www.pfadipatria.com

MÄRZ 2017

  • Mittwoch, 1. März 2017, Führung mit Kaffee und Kuchen, Kunsthalle Bern

    14 bis 16 Uhr, Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

     

    Führung durch die aktuelle Ausstellung, anschliessend gemeinsam Kaffee und Kuchen

     

    Keine Anmeldung notwendig

  • Freitag, 24. März 2017, Küffer/Perrin, Goscho kulturplatz bern

    20.30 Uhr, Goscho kulturplatz bern, Muristrasse 93, 3006 Bern

     

    Küffer/Perrin (CH) – Vibrierender Flamencojazz

     

    Eintritt: Kollekte

     

    Informationen und Reservationen: goscho.ch; Türöffnung 30 Minuten vor Konzertbeginn

  • Samstag, 25. März 2017, Schnuppernachmittag bei der Pfadi, Pfadicorps Patria Bern

    14 bis 17 Uhr, Busendstation Elfenau (Bus Nr. 19)

     

    Spassiges Programm für Knaben und Mädchen von 6 bis 11 Jahren mit den Wolfsmeuten Baghira und Tschil. Unverbindliche Schnuppertage – mach mit!

     

    Pfadicorps Patria Bern, www.pfadipatria.com

APRIL 2017

  • Samstag, 1. April 2017, Grosses Eröffnungsfest, Parkcafé Orangerie Elfenau

    ab 14 Uhr, Parkcafé Orangerie Elfenau, Elfenauweg 94, 3006 Bern

     

    Die IG Elfenau und die Waldkita Murifeld freuen sich, Sie zum fröhlichen Quartierfest ins Parkcafé der Orangerie Elfenau einzuladen. Essen, Trinken und gemütliches Zusammen-

    sein für das ganze Quartier. Spiel und Spass mit der Waldkita Murifeld: Basteln, Schminken, Bräteln von Schlangenbrot usw. Herumkurven im Rondell mit fantastischen Fahrzeugen des Spielraums: Riesentrotti, Schwungrad, Knickvelo, Pneuscooter, Einräder, Kindertandem usw.

     

    Das Figurentheater Maya Silfverberg spielt:

    14.00 und 17.00 «Vo Mugge und Elefante» (Von Mücken und Elefanten)

    15.30 «Märli vo Schtroh und Heu» (Märchen von Stroh und Heu)

     

    15.00 und 16.00 Musikalische Unterhaltung mit der Schülerband des Manuelschulhauses

     

    15.00 – 17.00 Walking Acts mit den Clowns Pfupf und Tschini

  • Mittwoch, 12. April 2017, Vortrag von Oswald Wiener, Kunsthalle Bern

    19 Uhr, Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

     

    Vortrag von Oswald Wiener (Schriftsteller, Kapfenstein, Österreich)

     

    In Zusammenarbeit mit dem Robert Walser-Zentrum

  • Dienstag, 18. April 2017, Étude 8, Kunsthalle Bern

    19 Uhr, Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

     

    Veranstaltungsreihe organisiert von Studierenden der Bildenden Kunst, der Kunstgeschichte in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Bern.


    www.facebook.com/etudebern

  • Samstag, 22. April 2017, Kunstgeheimnis, Kunsthalle Bern

    14 bis 16 Uhr, Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

     

    Abenteuerliche Entdeckungsreisen für Kinder (6-11 Jahre)

     

    Wir bitten um Anmeldung bis 19. April: info@kunsthalle-bern.ch

  • Dienstag, 25. April 2017, Führung mit Mittagessen, Kunsthalle Bern

    12.30 bis 13 Uhr, Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

     

    Führung durch die aktuelle Ausstellung, anschliessend Mittagessen

     

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Kosten CHF 18.–  plus Eintritt, Nachschlag inbegriffen.

     

    Reservieren Sie sich Ihr Menü bis zum Vortag um 17.00 Uhr unter

    j.jost@kunsthalle-bern.ch oder telefonisch 031 350 00 40

  • Freitag, 28. April 2017, Pittima «BFE», Goscho kulturplatz bern

    20.30 Uhr, Goscho kulturplatz bern, Muristrasse 93, 3006 Bern

     

    Pittima «BFE» (CH/IT) – Musik von Fabrizio De André

     

    Eintritt: Kollekte

     

    Informationen und Reservationen: goscho.ch; Türöffnung 30 Minuten vor Konzertbeginn

  • Freitag, 28. April bis Sonntag, 30. April 2017, «Muristalden Sounds», Campus Muristalden

    Grossprojekt mit verschiedenen Spielorten (u. a. Strassenmusik, Chöre, Konzerte, Disco, usw,) auf dem ganzen Gelände des Campus Muristalden. Bistro und Bar sind geöffnet.

     

    Zeiten: 28.4.17: 17:00 – 22:00; 29.4.17: 14:00 – 00.30; 30.04.17: 10:00 – 14.00

     

    Mitwirkende: Alle Schüler/-innen,  Lehrkräfte und Mitarbeitende des Campus Muristalden, sowie PH-Studenten und -Dozenten

     

    Projektleitung: Tobias Heim

    Musikalische Leitung Volksschule: Tobias Heim

    Musikalische Leitung Gymnasium: Martin Pensa

  • Sonntag, 30. April 2017, Öffentliche Führung, Kunsthalle Bern

    14 bis 15 Uhr, Kunsthalle Bern, Helvetiaplatz 1, 3005 Bern

     

    Führung durch die Ausstellung Michael Krebber – The Living Wedge

     

    Anmeldung nicht notwendig

MAI 2017

  • Donnerstag, 18. Mai 2017, Vortrag, Kirchgemeinde Petrus

    19 bis 21 Uhr, Petrus Kirchgemeinde, Brunnadernstrasse 40, 3006 Bern

     

    Vortrag von Ven. Robina Courtin, Buddhistische Nonne

    zum Thema «Umgang mit Stress»

     

    Ven. Robina spricht Englisch, der Vortrag wird auf Deutsch übersetzt.

    Weitere Infos ->  www.fpmt.ch

  • Freitag, 19. Mai 2017, Esche, Goscho kulturplatz bern

    20.30 Uhr, Goscho kulturplatz bern, Muristrasse 93, 3006 Bern

     

    Esche (CH) – Pulsierend schöne Musik

     

    Eintritt: Kollekte

     

    Informationen und Reservationen: goscho.ch; Türöffnung 30 Minuten vor Konzertbeginn

JUNI 2017

  • Freitag, 25. Juni 2017, Ambäck, Goscho kulturplatz bern

    20.30 Uhr, Goscho kulturplatz bern, Muristrasse 93, 3006 Bern

     

    Ambäck (CH) – Markus Flückiger mit seinem Trio

     

    Eintritt: Fr. 35.00

     

    Informationen und Reservationen: goscho.ch; Türöffnung 30 Minuten vor Konzertbeginn

AUGUST 2017

  • Freitag, 25. August 2017, Sommerfest 2017, im Garten der Muschle und Kita Zazabu

    16 bis 22 Uhr, Goscho kulturplatz bern, Muristrasse 28, 3006 Bern

     

    Die Stiftung suchttherapiebärn lädt auch dieses Jahr wieder herzlich ein zum ihrem alljährlichen Sommerfest, diesmal zum Thema «Frisch gedeckt!». Für den musikalischen Ohrenschmaus sorgt die Berner Band «Schlamassel» und auch sonst sollte es an nichts fehlen: Es erwarten Sie bunte Marktstände mit Produkten aus Haus und Garten, kulinarische Leckerbissen aus der frischen Grofa-Küche, Führungen und News zu den Angeboten Grofa und BeWo, Muschle und Kita Zazabu und zahlreiche Spielmöglichkeiten und Unterhaltung für Kids und Erwachsene.

Quartiervertretung Stadtteil IV  |  Postfach 257  |  3000 Bern 6  |  info@quavier.ch

© Copyright by QUAV 4  |  Webdesign by MediaDesign Bern