gestaltet mit!

Aus den Sitzungen der Quartierkommission vom Februar und März 2017

 

183./184. Delegiertenversammlung der QUAV 4

 

Umsetzung Velooffensive

Christoph Bähler, Leiter der Fachstelle Velo bei der TVS informiert: Momen-

tan ist Vieles in Bewegung. Die Quartiere sollen stark einbezogen werden, denn nur sie kennen die Finessen der Routenführung. Es gibt Konflikte zwischen den Verkehrsträgern, aber es ist im Interesse aller wenn das System als Ganzes funktioniert. Vieles basiert auf Erfahrungen in grossen Städten in Deutschland und Dänemark. Mehr Veloverkehr spart letztlich Platz auch wenn man ihm dafür auf gewissen Velohauptrouten mehr Stras-

senraum geben muss -> Konzept Hauptrouten/Pläne und Präsentation. Die Velostreifen werden auf Hauptrouten von 1.50 m auf 1.80 – 2.50 m verbreitert, die Lichtsignalanlagen auf «Grüne Welle» koordiniert, Rechtsvortritte für den MIV aufgehoben zugunsten Längsbeziehung. Ziel ist es, den rund 20-jährigen «Richtplan Velo» zu aktualisieren. Die notwendige Verdichtung der Innenstädte gelingt nur, wenn mit einer neuen Verteilung der Verkehrsflächen zugunsten des Fuss- und Veloverkehrs mehr Aufenthaltsqualität geschaffen wird.

QUAV4 bildet eine Arbeitsgruppe welche die aktuellen Projekte prüft und der Verwaltung weiterhin als Ansprechgruppe zur Verfügung steht.

-> Entwurf Stellungnahme

 

Neuorganisation GA-Tageskarten

Zwischen der Stadt Bern und SBB gibt es seit Jahren eine Vereinbarung, dass in allen Stadtteilen GA- Tageskarten der SBB verkauft werden. Die Stadt hat Verträge mit den Quartierkommissionen, diese geben den Auftrag weiter, z. B. Tscharnergut, Villa Stucki oder Wylerhuus. In unserem Stadtteil war seit Jahren das Quartierzentrum Wittigkofen zuständig. Wittigkofen muss nun angesichts der schwierigen Raumsituation den Verkauf der Tageskarten einstellen.

 

-> Von Wittigkofen zum Familientreff

Der Familientreff übernimmt diese Aufgabe mal für ein Probejahr. Die Lösung ist sehr interessant, ist doch der Familientreff etwas zentraler gelegen als Wittigkofen und hat längere Öffnungszeiten.

 

Statutenrevision – Einschränkung der Mitgliedorganisationen!

Die Stadt verlangt von den Quartierkommissionen die Anpassung ihrer Statuten an die Verordnung über politische Rechte VRP. Hauptpunkte sind die Einschränkung der Mitgliedorganisationen in dem Sinn dass z. B. Elternräte als 'behördenähnliche Organe' explizit ausgeschlossen werden. QUAV4 und andere QUKO versuchten vergeblich dem zu widersprechen, denn es ist sehr erwünscht, dass engagierte Elternräte z. B. ihre Schulweg- und andere schulbezogenen Themen einbringen können. -> Hier finden Sie die neuen Statuten

 

Rechnung 2016 und Budget 2017 verabschiedet an der DV 184

-> zur Rechnung 2016 / -> zum Jahresbericht 2016

 

Freiraumkonzept

Sabine Gresch SPA und Alois Zuber SGB präsentieren die Nachfolgearbeit zum STEK 2016. Wichtige Punkte der Info:

• Das FK folgt immer dem STEK-Motto 'Bern ist grün und vernetzt'

• Es soll behördenverbindlich werden.

• Es geht um die 3 Parameter Struktur, Nutzung und Stadtoekologie

• Struktur: gestaltet den Freiraum (Alleen, Grünzüge, Pärke, Plätze etc.)

• Nutzung: öffentliches Leben findet im Freiraum der Stadt statt

• Freiraum ist für die Stadtoekologie bedeutsam

 

Ziele:

• Freiraumangebot soll qualitativ und mengenmässig bedürfnisgerecht sein, gerade auch im Zusammenhang mit

baulicher Verdichtung

• Erhalt und Weiterentwicklung Grün- / Freiräume

• Stärkung und Aufwertung öffentlicher Räume - z.b. auch Strassenräume

• Sicherstellen Stadtökologie (Klima, Biodiversität, Luftqualität etc.)

• Partizipation ist integraler Planungsbestandteil

-> zu unserer Stellungnahme dazu

 

 

WICHTIG!

Aus Anlass des Antrittsbesuchs des Stadtpräsidenten bei QUAV4 mit dem wichtigen Thema Umgestaltung Helvetiaplatz muss die DV 186 von Dienstag 23. Mai auf Mittwoch 24. Mai verschoben werden, auch wenn dieses Datum vor Auffahrt liegt. Ort: Kirchgemeindehaus Petrus

 

 

 

Nächste Sitzung: DV 186, 24. Mai 2017, 19.00 Uhr

 

-> Aus der 185./186. Delegiertenversammlung der QUAV 4

 

<- Zurück zu «Aktuell»

Quartiervertretung Stadtteil IV  |  Postfach 257  |  3000 Bern 6  |  info@quavier.ch

© Copyright by QUAV 4  |  Webdesign by MediaDesign Bern