gestaltet mit!

Aus den Sitzungen der Quartierkommission vom August und September 2017

 

Diskussion

Will das Stadtplanungsamt mehr Distanz zu den Quartieren? QUAV4 stellt fest, dass unser seit 2 Jahren designierter Quartierplaner viel weniger präsent ist als der Vorgänger. Auf Anfrage erfuhren wir, dass das SPA vom «Modell Quartierplaner» zum «Modell Gatekeeper», d. h. einer einzigen Anlaufstelle für alle Anliegen der Quartiere wechseln will. Wir sind skeptisch, denn die vertiefte Einsicht eines zuständigen Planungsteams in Standpunkte und Diskussionen an der Basis ist wertvoll und verlangt eine gewisse personelle Kontinuität. Das Thema muss unbedingt noch vertieft mit allen QuKo diskutiert werden!

 

188./189. Delegiertenversammlung der QUAV 4

 

Velo-Hauptroute Bern-Ostermundigen: Sie wird zusätzlich zur Route entlang der Linie 10 geführt. Es ist geplant, diese neue Route 2018 /19 zu eröffnen. Es wird versichert, dass diese Schnellrouten nicht dazu führen sollen, dass die notwendigen Verbesserungen des übrigen Velonetzes vernachlässigt werden. Hauptsächlich im Bereich Schermenweg, Zentweg und der Einmündung in die Bolligenstrasse und  im Bereich Pulverkreisel sind noch Verbesserungen nötig. -> zum Fragebogen «Velonetz Bern Ost–Ostermundingen»

 

-> Neuauflage des Tramprojekts Ostermundigen – die Fachstelle ÖV informiert. Das Projekt kommt am 26. November zur Abstimmung und Projekt baut stark auf dem ersten Projekt auf, wurde aber gründlich neu geprüft. Die Bedarfsanalyse zeigt klar, dass nur die Tramlösung den steigenden Nutzerzahlen bis in 20 Jahren gerecht wird.

Speziell werden die Themen Alleen, Velo, Hindernisfreiheit und Kosten überarbeitet. Totalkosten Bau: 244 Mio, davon für Stadt 25 Mio, Rest zahlen Bund, Kanton und Ostermundigen. Interessant ist das Votum des Vertreters Heit Sorg zu Bärn: lieber Totalersatz der Alleen mit jungen Bäumen als Flickwerk!

 

Vom Sommer zum Herbst am Chräbsebächli . . .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Poststellenschliessungen im Stadtteil IV

Postdienstleistungen sind infolge Digitalisierung stark rückgängig (z. b.  Briefpost –38 % im Stadtteil IV. Das Poststellennetz wird deshalb reduziert; sicher sind jedoch 2 Schliessungen der schwächeren Filialen Weltpost und Kirchenfeld. Freudenberger soll bis 2020 (!) gesichert sein. QUAV4 hat eine Stellungnahme abgegeben und wird – ohne Illusionen – in einer Diskussionsrunde mitwirken. Es geht nun lediglich darum wo/wie allenfalls Ersatzangebote (2 – 3 Partnerfilialen in Quartiergeschäften) Sinn machen. Die Post ist in Diskussion mit der GVB bezüglich einer neuen Filiale in der super erschlossenen Überbauung Burgernziel. -> zur Stellungnahme QUAV4

 

IG Allmenden endlich offiziell begrüsst

Das lange erwartete 1. Treffen zwischen Stadt und IG Allmenden fand statt; die laufenden Projekte rund um die Allmenden wurden besprochen. Es gibt eine Arbeitsgruppe, welche die Revision des Richtplans Wankdorf und allenfalls die von der IG Allmenden verlangte Aktualisierung des Gestaltungkonzepts kleine Allmend begleiten wird.

 

Eine versteckte Perle im Stadtteil IV

Das Nationale Pferdezentrum NPZ sucht mehr Quartierkontakt und

Zusammenarbeit. Es ist in einer etwas schwierigen Lage, muss sich

als eigenständige Genossenschaft (Beteiligungen Armasuisse, Bund,

Stadt Bern, BEA, Reiter- und Zuchtverbände etc.) selber finanzieren.

Wir wurden eingeladen um zu besprechen, ob allenfalls mehr

Synergien mit dem Stadtteil möglich seien. Wunderbar, was sich

dort alles tut – eine Welt für sich, die sich den Quartierbewohner-

Innen mehr öffnen will!

Sogar der Berner Storch auf dem

Dach des NPZ wohnt also im Stadtteil IV!

 

 

2 Einsprachen zu Baugesuchen

QUAV4 hat Einsprache gemacht sowohl zu einem -> Baugesuch am Zentweg als auch zu den -> Plänen des Katarischen Staates eine neue Botschaft in der alten Villa Steiger am Lombachweg einzurichten.

 

 

-> Nächste Sitzung: DV 191, 21. November 2017, 19.00 Uhr

 

-> Aus der 187. Delegiertenversammlung der QUAV 4

 

-> Aus der 185./186. Delegiertenversammlung der QUAV 4

Quartiervertretung Stadtteil IV  |  Postfach 257  |  3000 Bern 6  |  info@quavier.ch

© Copyright by QUAV 4  |  Webdesign by MediaDesign Bern